Website

www.grawjumpramps.com

Seit 2014

Leidenschaft, Entwicklerfreude und Erfahrung

Hervorragende Qualität

Birke, Pappel und Buchenholz.

Für den Heimgebrauch

Skater, Inline Skater und Scooterfahrer

Wer mit dem Skateboard höher fliegen will als alle anderen, der braucht gute Ideen und geschickte Hände. Wie Paolo Nelzi und Daniel Hilfiker aus dem italienischen Turin. Die beiden Gründer von Graw fliegen höher seit 1984. Zuerst bauten sie ihre Halfpipes und Sprungrampen für das eigene Training. Schnell stellten sie fest, dass Holz das optimale Material für hohe Sprünge und weite Flüge ist. Die Sprungrampen aus Holz sind leicht und robust genug, um sie überall hin mitzunehmen. Das elastische Holz ist ausserdem so flexibel, dass damit echte Höhenflüge gelingen. Auch 30 Jahre später nahmen Paolo und Daniel noch an Wettbewerben teil und erregten mit ihren Sprungrampen immer mehr Aufmerksamkeit in der Welt der Skater, Inline Skater und Scooterfahrer. Anfragen aus zahlreichen Ländern folgten. Seit 2014 verkauft Graw Jump Ramps weltweit und in verschiedenen Grössen Sprungrampen aus Birke, Pappel und Buchenholz.